Sie sind hier » Home » Geländewagenausfahrt: - Orgosolo - Supramonte - Provincia di Nuoro

Geländewagenausfahrt: - Orgosolo - Supramonte

Organisierte Ausflüge:

Geländewagenausfahrt: - Orgosolo - SupramonteGeländewagenausfahrt: - Orgosolo - Supramonte

Viele Strecken sind nur mit dem Geländewagen zu fahren und verlangen eine gute Erfahrung. Unsere Umweltleiter können Sie mit mächtigen Geländewagen auf der Suche nach den alten verlassenen Orten begleiten, die aus diesen Alternativstrecken besät sind. Bei der gemütlichen Fahrt in unseren 7 Plätze Land Rover werden Sie unerwartete Gebirgslandschaften entdecken (die sich auf jedem Fall für alle Alter eignen), wir werden zusammen die Schäferwege gehen und ihre alten Wohnsitze in den Höhlen aus Granitfelsen besichtigen, die Bergseen, die unberührten Wälder und die Reinquellen vom Orgosolo-Supramonte bewundern können.

Der Weg windet sich durch die Felder von den Abhängen des 1300 Mt.hohen Novu San Giovanni Bergs, wo man die Ruinen der alten gleichnamigen Kirche bewundern kann und woher derBlick auf die Bergkette des Supramonte und auf die Schlucht des Rio Flumineddu sehenswert ist, bis zum Wald von Sas Vaddes, wo die Nuragen bianco Nereu und die Presethu Torthu beherrschen. Von hier werden wir das Lanaittutal, echter Paradies für die Höhlenforscher und für die Liebhaber der Naturhöhlungen mit den Sa Oche Tal „La Voce“ mit wunderschönen kleinen Seen im Inneren, das Su Bentu Tal „Il vento“, ein karstiges Tal, das zweite in Italien mit seinen 7000 Meter.

Das ist ein der berühmtesten Tälern in der Geschichte Sardiniens, denn es zählt das bekannte Corbeddu Tal, wo Menschengebeine aus dem Alten Paläoiltischen Ära (ungefähr 13.000 Jahre alt) erfunden worden sind. Wir werden auch die Dörfer von Sedda 'e Sos Carros besichtigen, in dessen Inneren eine runde Sakralquelle mit im Stein gemeißelten Widderköpfen, einzig am ganzen Mittelmeer, und das Dorf Tiscali, das auf die letzte Phase dieserKultur zurückgeht, gehörte.

Der Ausflug geht in die darunter liegende Täler weiter, in einer Landschaft, wo Wälder undMacchia sich abwechseln, bis zur Punta Solitta mit ihremprächtigen Panorama auf den Supramontre, den Gennargentu und die weiten Küsten von Orosei und Dorgali. Wir werden bezaubernde kleine Land Kirchen aus Stein und Aussichtspunkte erreichen. Sie können hier wunderschöne Photos schießen, um diese berührenden Momente nicht zu vergessen.

Erfahrene, bewusste Fahrer und gut informierte Leiter erlauben Ihnen, unvergessliche Tagebei Natur- und Kulturtour in das ganze Sardinien zu verbringen, beschreiben Ihnen jedes unberührte Ecke unseres Gebirges, helfen Ihnen dabei, jede kleine Nuance einer verborgenen ganz zu erforschenden Welt zu verstehen.

Periode: das ganze Jahr.

Empfehlungen: Die Fahrten sind besonders für die Bergliebhaber geeignet, die nicht an langen Trekkingstrecken gewohnt sind. Wir empfehlen eine Sportliche Kleidung mit langen Hosen und gemütlichen Schuhen; An den heißen Tagen ist es besser sich mit einer Mütze oder einemKopftuch zu versehen. Am besten geht man nicht allein, verlässt man den Führer nicht, man sollte sich nicht an die Abstürze hinausstrecken, der Natur keine Schaden bringen.

Espanol
English
Italiano
Francais

Il contenuto di questa pagina richiede una nuova versione di Adobe Flash Player.

Scarica Adobe Flash Player